Muster predlitz

Spieler können versuchen, den sich zurückziehenden Ronin DropShip mit ihren Luft- und Raumfahrtjägern zu verfolgen. Das Konzept spiegelt das Bahnbrechende Szenario 4 wider. Das Cover verwendet das Bild, das zuvor für den Wolf Pack Roman verwendet wurde, aber das Wolfs-Dragoons-Wappen auf dem linken Bein des Bogenschützen im Vordergrund wurde entfernt. Das reiche Innenkunstwerk ist Originalkunst von Hartwig Nieder-Gassel und zeigt zum größten Teil Szenen aus den Szenarien. Viele dieser Bilder enthalten ungesehene BattleMechs (wie auch das Cover-Artwork). Frisch aus der vorherigen Schlacht tritt die Firma Steel Dragon gegen die Lichtfirma des Sun Zhang Academy Cadre an, wie in Szenario 8 beschrieben. Dies gibt den Spielern eine zusätzliche Gelegenheit, den gegnerischen `Mechs zu beschädigen, bevor sie in Szenario 8 erneut auf sie treffen. Es wurde jedoch als Grundlage für die viel kürzere Berichterstattung über das Ronin Wars in Historical: Brush Wars Sourcebook verwendet, das vollständig kanonisch ist und somit einen Großteil der ursprünglichen Informationen von Ronin! heiliggesprochen hat, nämlich die allgemeinen Ereignisse und Orte, die in den Kampagnen beschrieben werden, die vorgefertigte Kiudo-Garnisonsbasis und die Söldnereinheit Camerons Legion. Unklar bleibt der Kanonizitätsstatus der vielen Details, die in Pinselkriegen nicht explizit wiederholt wurden (wie viele Kleinigkeiten über die Roninkriege, Karten der beteiligten Welten, Namen und Zahlen der teilnehmenden Militäreinheiten oder das genaue Layout einer Kiudo-Festung). Einige Inhalte wurden geändert (möglicherweise versehentlich); Zum Beispiel, nach Brush Wars der 1. Tyr Kompanie Kommandant in der letzten Kampagne angeblich war ein Löjtnant Kristof Martens, Pilot eines Charger, während Ronin! beschreibt ihn als Löjtnant Niels Martens, pilotiert einen Centurion.

Eine spielergesteuerte Infanterieeinheit kann geschickt werden, um den Kontrollraum zu stürmen (anstatt einen MechWarrior in der Nähe der Reparaturbucht zu verlassen, um die Torsteuerungen zu betreiben). Der Raum wird von Infanterie verteidigt. Wenn dieses optionale Szenario gleichzeitig mit Szenario 11 gespielt wird, dann müssen die `Mechs nur die Ronin-Flucht behindern. Ronin! ist ein Szenariobuch, das auf die Ronin-Kriege gesetzt und erweitert wird. Ein einleitender Abschnitt beschreibt die Kampagnenregeln und wie man die Szenarien des Buches durchspielt, und ein Geschichtsteil erklärt die Gründe für die Ronin-Kriege, die Beweggründe für bestimmte Einheiten, Aufträge abzulehnen, und auch den historischen Verlauf der Konflikte. Zoom. Beachten Sie die Rückseite des anderen Transportzuges (VL22). Die Gewährung des Stadtwappens trat am 10. Januar 2016 in Kraft. [7] Die blazon (Crest Beschreibung) lautet: Obwohl ein offizielles Produkt und unter einer gültigen Lizenz erstellt (FanPro würde sogar die vollen Rechte an BattleTech, einschließlich US-Publikationen, von 2001 bis 2006), Ronin! erfüllt nicht die aktuellen Kriterien für Kanon, da es nie in englischer Sprache veröffentlicht wurde. Nach dem überraschenden Sturz Radstadts zum Tyr-Regiment im Vierten Folgekrieg war das regionale Verwaltungszentrum in die Stadt Stalholm auf Predlitz verlegt worden, unter teilen sich unter teilen die unerschütterliche Loyalität der Welt zum Draconis-Kombinierer.