Vertrag pferd verschenken

22. SEPTEMBER 2014 – Es kommt eine Zeit, in der viele von uns feststellen, dass wir Pferde haben, die wir aus dem einen oder anderen Grund nicht mehr verwenden können. Vielleicht ist es ein Pony, das Ihr Kind ausgewachsen ist. Oder vielleicht haben Sie Ihren Job verloren und es fällt Ihnen schwer, über die Runden zu kommen. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie in letzter Minute eine Pferderettung in Anspruch nehmen können, um Ihnen zu helfen. Viele sind voll ausgelastet, obwohl einige Ihnen helfen können, das Wort zu verbreiten, dass Ihr Pferd ein neues Zuhause sucht. Hier ist ein Mustermietvertrag. Es enthält einen Platz für den Betrag, der im Falle eines kostenlosen Leasings 0 USD betragen würde. Dieser Vertrag wurde nicht von einem Anwalt erstellt.

www.rehomeyourhorse.com/LEASE_AGREEMENT.doc Der Vertrag kann ein erstes Verweigerungsrecht beinhalten, in dem Sie angeben, dass Ihnen, wenn das Pferd jemals verkauft oder verschenkt werden soll, zuerst das Eigentum angeboten werden muss. Vielleicht hat sich Ihre finanzielle Situation verbessert, aber seien Sie sich bewusst, dass der Empfänger einen saftigen Preis verlangen kann, wenn sie verkaufen. Andere Bedingungen, die Sie einschließen können, sind, dass das Pferd nie auf einer Auktion verkauft oder an einen bekannten Pferdehändler gegeben oder verkauft werden darf. Ich erklärte, dass er nur einige grundlegende Walk-Trot-Arbeit hatte, bevor er mit einer Hock-Krankheit diagnostiziert wurde. Er müsste neu gestartet werden und nur leicht geritten werden, um seinen Schlägen eine Chance zu geben, die Verschmelzung zu beenden. Senden Sie Ihr Pferd nicht zur Auktion oder zu einem Feedlot. Im Westen Washingtons bedeutet das Versenden eines Pferdes zur Versteigerung, dass es zu einer Viehauktion geschickt wird. Es mag verlockend sein, sich zu sagen, dass Ihr Pferd wahrscheinlich von jemandem nett gekauft wird, aber Sie können nicht kontrollieren, wer Ihr Pferd bei der Viehauktion bekommt. Kill-Käufer nehmen an diesen Auktionen teil, um auf billigstes Pferd zu bieten.

Die Pferde, die mit diesen Käufern abreisen, werden direkt nach Kanada gebracht, um dort für ihr Fleisch geschlachtet zu werden. Pferdeschlachtung ist keine humane Methode, um ein unerwünschtes Pferd zu entsorgen. Nicht nur die Art und Weise des Todes ist unmenschlich und oft wirkungslos, was die Pferde auf dem Weg zum Schlachthof erleben, ist unannehmbar grausam. Bitte riskieren Sie nicht, dass dies Ihrem Pferd passieren wird. Ein Pferd selbst zu verkaufen ist viel mehr Arbeit, aber es gibt Ihnen ein gewisses Maß an Kontrolle über die Zukunft Ihres Pferdes. Je nach den körperlichen Eigenschaften des Pferdes sieht er mit dem Kopf besser aus, schaut in die Ferne oder verlängert und leicht nach unten. Tradition funktioniert am besten; den Standard-Konformationsschuss nehmen. Das ist, in der Regel, von der nahen Seite, das Pferd stehenquadratisch und ausbalanciert, mit den Off-Beine etwas näher zusammen, so dass sie von den naheseitigen Beinen eingerahmt werden. Schließlich gehen Sie durch Instinkt. Wenn Sie ein Bauchgefühl haben, dass es nicht richtig ist, tun Sie es nicht. Haben Sie Geduld und warten Sie auf die richtige Person für Ihr Pferd. Durchsuchen Sie mehr Pferdetrainingsressourcen, die Ihnen helfen, Ihr Pferd besser zu trainieren.

Die erste Person, die ich fragte, war eine Freundin, die noch ein Pferd besaß, das ich ihr Jahre zuvor gegeben hatte, als körperliche Probleme die Karriere des Pferdes als Schaujäger einschränkten.